Keiner von uns mag an die Zeit denken, in der unser treuer Begleiter schlechter sieht, uns nicht mehr so gut hören kann und die Beine langsam wackeliger werden.

Wir alle haben Angst vor dem Moment, an dem unser geliebter Freund den Weg über den Regenbogen beschreitet...
Ich möchte Erinnerungen schaffen, die die fröhlichen Momente zwischen Euch und Eurem Liebling zeigen und niemals verblassen.

 

Ein Regenbogenshooting biete ich Euch gegen eine freiwillige Spende an, da ich Euch in dieser schwierigen Zeit etwas Gutes tun möchte.


Beim Ort des Shootings richte ich mich nach Euch und Eurem Vierbeiner. Ob draußen auf der geliebten Gassirunde, im heimischen Garten oder im gemütlichen Wohnzimmer. Wichtig ist, dass es Eurem Liebling nicht zu anstrengend wird und er/sie Spaß am Shooting und der gemeinsamen Zeit mit Euch vor der Kamera hat.